Kontakt

Firmengeschichte

Im Mai 1910 erwarb Ernst Freitag sen. den bis zum heutigen Tage bestehenden Betriebs­sitz im dama­ligen Neu­bau­gebiet des Stadt­teils Marli, ein Mehr­fami­lien­haus mit Werk­statt und Laden in der Bülowstr. 3.

Mit der Anmel­dung des selbst­stän­digen Klemp­nerei-Be­triebes am 26.11.1910 beim Polize­iamt der Freien und Hanse­stadt Lübeck begann die knapp 100-jährige Firmen­geschichte.

Zwei Weltkriege, Inflation und einige Wirt­schafts­krisen gab es während dieser Zeit zu überwinden.

Bis zum Eintritt seines ältesten Sohnes Ernst Freitag jun. Im Jahre 1933 wurde das Geschäft über­wie­gend als hand­werk­licher Klein­betrieb mit Haus­halts­waren­geschäft geführt.

Der ständig steigenden Bedarf an kom­for­ta­blen Bädern und Küchen, verbunden mit neuen Ideen und dem Unter­neh­mungs­mut von Ernst Freitag jun., der das Geschäft 1952 übernahm, führten, mit Unter­brechung durch die Kriegs­jahre, zu einer ständigen Ver­grö­ßerung des Betrie­bes auf bis zu über 100 Mitar­beiter in den 60iger Jahren.

Firmengebäude
Fuhrpark in den 60er Jahren

In dieser Zeit des Baubooms wurde zu den tradi­tio­nellen Gewerken Bau­klemp­nerei (Dach­rinnen usw.) und Sanitär­anlagen (Bäder, Küchen) auch der Zentral­heizungs­bau aufge­nommen. Nach dem Tod von Ernst Freitag jun. übernahm 1973 sein ältester Sohn Jürgen, der zu dieser Zeit bereits 12 Jahre im Betrieb tätig war, das Unter­nehmen.

Zur Anpassung an die sich verän­derten wirt­schaft­lichen Voraus­set­zun­gen begann jetzt schon, vor dem Nach­lassen der Bau­kon­junk­tur, eine Ver­klei­nerung des Betriebes, verbunden mit einer Verla­gerung der Arbeits­schwer­punkte vom Neubau zu Repa­ratur und Umbau.
Der schon immer umfang­reiche Kunden­stamm konnte durch kon­stante gute, hand­werks­gerechte Arbeit und Zuver­lässig­keit in den letzten Jahren erheblich vergrößert werde.

Besondere Erfolge wurden bei der Erneue­rung und Instand­haltung von Gas­hei­zun­gen durch die stän­dige Schulung der Mitar­beiter und das in weitem Umkreis einma­lige War­tungs­system erzielt.